US-Konzerne werden zur Weltpassbehörde

ID2020, Known-Traveller und Kontaktverfolgung durch Google und Apple

Autor Norbert Häring

Wir sind nicht mehr weit davon entfernt, dass die digitalen Technologiekonzerne der USA virtuelle Passbehörde der Welt werden, die bestimmt, wer sich in welchem Radius bewegen darf. Sogar die physischen Kontakte jedes Trägers eines Android- oder Apple-Smartphones sollen künftig erfasst und von den USA aus auswertbar sein. Ein Schelm, wer eine Verbindung zur Corona-App zieht.

Im Folgenden der Beitrag von Norbert Häring als Download

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.